beliebt:

Gilden protestieren vor dem paraguayischen Kongress während der Budgetstudie

Tausend Menschen aus verschiedenen Gewerkschaften trafen sich am Mittwoch vor dem Kongressgebäude, um nach Gehaltsverbesserungen zu fragen. Sie warteten darauf, dass der Senat heute die Allgemeiner Haushalt der Nation 2018.

Asunción, 22. November (EFE) .- Tausend Menschen aus verschiedenen Gewerkschaften trafen sich am Mittwoch vor dem Kongressgebäude, um nach Gehaltsverbesserungen zu fragen, und warteten darauf, dass der Senat sprechen Sie heute über den Allgemeinen Haushalt der Nation 2018 aus.

Unter denen, die auf der zentralen Plaza de Armas versammelt sind, sind Beamte der Nationalen Universität von Asunción (UNA), diese Woche sie stellten ihre Verwaltungstätigkeit ein und verlangten eine Aufstockung des Haushaltspostens, um eine Gehaltsanpassung um 25% zu erreichen.

Der Antrag wird von den Studenten der die Universität, die paraguayische Fahnen und Spruchbänder gegen die "Privatisierung" des Zentrums, der führenden öffentlichen Hochschulbildung des Landes, trug.

In der Konzentration nehmen sie auch Teilarbeitnehmer der staatlichen nationalen Stromverwaltung (ANDE), die seit Wochen vom Finanzministerium eine Anpassung des Mindestreferenzlohns fordert, die Boni sind indiziert.

Die andere konzentrierte Gruppe ist die der öffentlichen Lehrer, die den Senat bitten, die Position des ersten Monats der Abgeordnetenkammer zurückzunehmen, lehnte seine Forderung nach einer Gehaltserhöhung ab, gab einem minderwertigen Projekt eine halbe Sanktion und wurde von der Exekutive verteidigt.

Das Unterhaus stimmte dann einer Erhöhung der Gehälter um 12% zu. Januar und für die nächsten vier Jahre, während Lehrergewerkschaften aufgefordert fügen hinzu, dass 12% Januar um 8% höher im Juli insgesamt das Jahr mit einem 20% endet.

Verschiedene Gilden haben in den Modifikationen, die der Senat heute einführt, die Möglichkeit, ihre Ansprüche auf Lohnerhöhungen oder Umverteilung von Budgets zu erhalten.

Der Haushalt von 2018 erhielt Anfang November eine Sanktion in der Abgeordnetenkammer, die in einigen Portfolios wesentliche Änderungen einführte, wodurch der endgültige etwa 62 Millionen im Zusammenhang mit dem Entwurf des Haushaltsplans durch den Vorstand vorgelegt.

Nach dem Anstieg in der Höhe der Abgeordneten Budgets, der Finanzausschusses und Budgets Senat bestimmt eine Reduktion von fast sieben Millionen Dollar.

Die Änderungen machen die Senatoren während der Sitzung am Mittwoch wird das Unterhaus zurückkehren für die letzte Wahlperiode und endgültige Sanktionierung des Budgets, möglicherweise in einigen Tagen oder in der nächsten Woche.

Kommentare 0

?
Keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden!
EUR/USD

EURUSD=X

1.1747 -0,00 -0,24%
USD/CHF

CHF=X

0.9581 -0,00 -0,09%
GBP/USD

GBPUSD=X

1.3067 -0,02 -1,54%
USD/JPY

JPY=X

112.5670 +0,09 +0,08%
USD/CNH

CNH=X

6.8451 +0,01 +0,15%
USD/CAD

CAD=X

1.2912 +0,00 +0,06%
IBEX 35

^IBEX

9590.40 +6,70 +0,07%
IBEX MEDIUM..

INDC.MC

15377.30 -38,40 -0,25%
IBEX SMALL ..

INDS.MC

7490.80 +5,90 +0,08%
IBEX TOP DI..

INDD.MC

3047.90 +1,80 +0,06%
FTSE LATIBE..

INDB.MC

1249.20 +9,20 +0,74%
FTSE LATIBE..

INDL.MC

8444.10 +226,10 +2,75%
Abertis Inf..

ABE.MC

18.36 +0,00 +0,00%
Actividades..

ACS.MC

37.83 +1,03 +2,80%
Acerinox, S..

ACX.MC

12.24 -0,03 -0,24%
AENA, S.A.

AENA.MC

150.45 +4,75 +3,26%
Amadeus IT ..

AMS.MC

78.26 +0,46 +0,59%
Acciona, S...

ANA.MC

75.86 -0,12 -0,16%
Financial S..

XLF

28.74 -0,11 -0,39%
VanEck Vect..

GDX

18.78 -0,15 -0,79%
SPDR S&P 50..

SPY

291.99 -0,22 -0,07%
Vanguard FT..

VWO

41.80 +0,17 +0,41%
Direxion Da..

TZA

8.24 +0,12 +1,48%
Utilities S..

XLU

53.06 +0,22 +0,43%
Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern.
wiederherstellen Passwort