Der Zusammenbruch von Santiago nach Wahlen markiert einen Handelstag in Lateinamerika

Der Zusammenbruch des Aktienmarktes in Santiago nach den Wahlen in Chile am Sonntag markierte den Tag des Handels in Lateinamerika, wo die drei Hauptmärkte nicht als Feiertag fungierten. während Wall Street, der Kompass der Region, Boden erlangte.

Bogotá, 20. November (EFE) .- Der Zusammenbruch des Aktienmarktes in Santiago nach den Wahlen am Sonntag in Chile markierte den heutigen Handelstag in Lateinamerika, wo die drei Hauptmärkte nicht als Feiertag, während die Wall Street, der Kompass der Region, wieder Boden gewann.

Nach dem roten Schluss am Freitag, in New Yorker Parkett, stieg der Dow Jones um 0,31% und fertig in 23.430.33 ganzen Zahlen; Die Investoren des grö?ten Marktes der Welt haben heute weiterhin auf die Steuerreform des US-Präsidenten Donald Trump nach seiner Zustimmung im Repräsentantenhaus und auf die der Blick in den Prozess in den Senat gestellt.

Auch in den meisten europäischen Ländern dominiert der Aufwärtstrend, ermutigt durch die Fortschritte der gro?en Werte: Frankfurt vorgerückt 0,50 %, Mailand 0,44%, Paris 0,40%, Madrid 0,15% und London 0,12%.

Unterdessen schlossen die meisten lateinamerikanischen Aktienmärkte mit Kursgewinnen, obwohl der Tag nicht gro?: Sao Paulo, Mexiko und Buenos Aires.

Die Bewegung in der Region war durch den Zusammenbruch des IPSA, des Hauptindex der Börse von Santiago, der bei 5.076,02 schloss, um 5,86% gekennzeichnet. weist auf den schlimmsten Tag seit mehr als sechs Jahren hin.

Die Abstammung fand einen Tag nach den Sonntagswahlen statt, die bestätigten, dass der Ex-Präsident Sebastián Piñera und die Der unabhängige Senator Alejandro Guillier wird am 17. Dezember in einer zweiten Runde gegen die Präsidentschaft von Chile antreten.

Mit diesem Herbst verloren die lokalen Aktionen 15 Millionen Dollar in Börsenkapitalisierung in einer Sitzung mit einer Menge von Aktien gehandelt für 197.856.108.481 Chilenische Pesos (rund 310,11 Millionen Dollar).

Im entgegengesetzten Feld Kolumbianisches Parkett gewann 0.19% in seinem Colcap-Index, der insgesamt bei 1.446,28 blieb, nach Transaktionen für 137.203,24 Millionen kolumbianische Pesos (45,56 Millionen Dollar).

S & P / BVL Peru Allgemeine schloss bei 19,583.30 Einheiten nach 0,33% in einer Sitzung steigt, in denen 29.441.443 Sohlen (US $ 9.075.661) gehandelt wurden.

Und der Global Bond Index Die Börse von Montevideo stieg um mindestens 0,009% und schloss mit 115,78 Punkten, mit Operationen von 36.190.436 Uruguayischen Pesos (1.232.693 Dollar).

Die Entwicklung von Lateinamerika war die folgende:

Marktschlusspunkte

SAO PAULO Festlich

MEXIKO Festlich

BUENOS AIRES Urlaub

SANTIAGO -5.86% 5.076.02

KOLUMBIEN + 0.19% 1.446,28

LIMA + 0.33% 19.583,30 < 115,78

EUR/USD

EURUSD=X

1.1747 0,00 -0,24%
USD/CHF

CHF=X

0.9581 0,00 -0,09%
GBP/USD

GBPUSD=X

1.3067 -0,02 -1,54%
USD/JPY

JPY=X

112.5670 +0,09 +0,08%
USD/CNH

CNH=X

6.8451 +0,01 +0,15%
USD/CAD

CAD=X

1.2912 +0,00 +0,06%
IBEX 35

^IBEX

9590.40 +6,70 +0,07%
IBEX MEDIUM..

INDC.MC

15377.30 -38,40 -0,25%
IBEX SMALL ..

INDS.MC

7490.80 +5,90 +0,08%
IBEX TOP DI..

INDD.MC

3047.90 +1,80 +0,06%
FTSE LATIBE..

INDB.MC

1249.20 +9,20 +0,74%
FTSE LATIBE..

INDL.MC

8444.10 +226,10 +2,75%
Abertis Inf..

ABE.MC

18.36 +0,00 +0,00%
Actividades..

ACS.MC

37.83 +1,03 +2,80%
Acerinox, S..

ACX.MC

12.24 -0,03 -0,24%
AENA, S.A.

AENA.MC

150.45 +4,75 +3,26%
Amadeus IT ..

AMS.MC

78.26 +0,46 +0,59%
Acciona, S...

ANA.MC

75.86 -0,12 -0,16%
Financial S..

XLF

28.74 -0,11 -0,39%
VanEck Vect..

GDX

18.78 -0,15 -0,79%
SPDR S&P 50..

SPY

291.99 -0,22 -0,07%
Vanguard FT..

VWO

41.80 +0,17 +0,41%
Direxion Da..

TZA

8.24 +0,12 +1,48%
Utilities S..

XLU

53.06 +0,22 +0,43%