Verhaftung eines Ex-Managers einer Tochtergesellschaft des brasilianischen Petrobras, der Bestechungsgelder beschuldigt wird

Ein ehemaliger Manager von Transpetro, einer der Tochtergesellschaften des brasilianischen ?lkonzerns Petrobras, wurde heute verhaftet und beschuldigt, Bestechungsgelder in Höhe von R $ 7 Millionen (ca. 2,1 Millionen Reais) gefordert zu haben. Dollars) im Austausch für die rechtswidrige Vergabe von Millionärsverträgen des Unternehmens an ein Ingenieurbüro.

Rio de Janeiro, den 21. November (EFE) .- Ein ehemaliger Manager von Transpetro, eine Tochtergesellschaft der brasilianischen ?lgesellschaft Petrobras, wurde heute verhaftet, beschuldigt, Bestechungsgelder 7.000.000 gefordert zu haben real (etwa 2,1 Millionen Dollar) im Gegenzug für die rechtswidrige Vergabe von Millionärsverträgen des Unternehmens an ein Ingenieurbüro.

Das ist José Antonio de Jesús, Geschäftsführer von Transpetro während der Regierungen von Luiz Inácio Lula da Silva (2003-2010) und Dilma Rousseff (2011-2016) und wer beschuldigt wird, die Bestechungsgelder im Auftrag der damaligen herrschenden Partido de Arbeiter (PT).

Der frühere hochrangige Beamte wurde in seinem Wohnsitz in Camaçari, einer Stadt im Bundesstaat Bahia (Nordostbrasilien), in der Entwicklung des siebenundvierzigsten Phase der Operation als Lava Jato bekannt, ein riesiges Netz aus Korruption zu untersuchen, die PT Ressourcen uns während Regierungen umgeleitet.

Lava Jato, freigegeben wird mehr Vor drei Jahren war es die grö?te Operation zur Bekämpfung der Korruption in der Geschichte Brasiliens und hat Dutzende von Geschäftsleuten, Politikern und Beamten ins Gefängnis geschickt, die der Umleitung beschuldigt werden. Ressourcen des grö?ten Unternehmens im Land.

Die Operation deckte ein gigantisches Korruptionsnetzwerk auf, das von Anführern mehrerer Parteien geschützt wurde, die illegal Verträge abschlossen. für Millionen von Bauarbeiten in Petrobras Schmiergelder an Mitarbeiter von Staat und Politikern, die unterstützten die korrupt.

Bei dieser Operation zahlt Dienstag Die Bundespolizei erfüllte neben dem Mandat der vorläufigen Verhaftung gegen De Jesus vier Anordnungen zur gewaltsamen Anklageerhebung vor Polizeistationen und acht Ordnungen Suche nach Beweisen in Wohnsitzen und Büros der angeblichen Fälle in den Bundesstaaten Bahia, Sao Paulo, Sergipe und Santa Catarina.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft ist der Ex-Manager von Transpetro und einigen ihrer Verwandten verhandelten illegale Pakte, um Bestechungsgelder von einem Ingenieurbüro zu erhalten, das an Verträgen mit der Petrobras-Tochtergesellschaft interessiert war.

vereinbarte Werte, laut der Anschuldigung, wurden zwischen September 2009 und März 2014 monatlich zu Gunsten der PT bezahlt durch Einlagen in Bankkonten von Familienangehörigen der Ehemaliger Ermittler.

"Die Ressourcen wurden vom Bankkonto des Ingenieurbüros auf das Bankkonto der Firma des Sohnes des Ex-Managers von Transpetro übertragen ohne jeder Vertrag oder jedes Dokument, das die Zahlung rechtfertigt ", erklärte Staatsanwalt Jesura Burmann Viecili, einer der Verantwortlichen für die Untersuchung.

Die Handlung wurde dank der Tatsache entdeckt, dass die Unternehmen, die Schmiergelder zu einer Einigung mit der Staatsanwaltschaft zusammenarbeiten mit gerichtlichen Untersuchungen im Austausch gegen Leistungen.

Laut der Beschwerde, De Jesus bezahlt gefordert anfänglich bestachen sie zu 1% von jedem der vergebenen Aufträge, stimmten aber schlie?lich zu, eine Provision von 0,5% zu erhalten.

Laut einer Erklärung der Bundespolizei, Diejenigen, die an illegalen Operationen beteiligt sind, werden unter anderem Korruptions- und Geldwäscheverbrechen angeklagt.

EUR/USD

EURUSD=X

1.1747 0,00 -0,24%
USD/CHF

CHF=X

0.9581 0,00 -0,09%
GBP/USD

GBPUSD=X

1.3067 -0,02 -1,54%
USD/JPY

JPY=X

112.5670 +0,09 +0,08%
USD/CNH

CNH=X

6.8451 +0,01 +0,15%
USD/CAD

CAD=X

1.2912 +0,00 +0,06%
IBEX 35

^IBEX

9590.40 +6,70 +0,07%
IBEX MEDIUM..

INDC.MC

15377.30 -38,40 -0,25%
IBEX SMALL ..

INDS.MC

7490.80 +5,90 +0,08%
IBEX TOP DI..

INDD.MC

3047.90 +1,80 +0,06%
FTSE LATIBE..

INDB.MC

1249.20 +9,20 +0,74%
FTSE LATIBE..

INDL.MC

8444.10 +226,10 +2,75%
Abertis Inf..

ABE.MC

18.36 +0,00 +0,00%
Actividades..

ACS.MC

37.83 +1,03 +2,80%
Acerinox, S..

ACX.MC

12.24 -0,03 -0,24%
AENA, S.A.

AENA.MC

150.45 +4,75 +3,26%
Amadeus IT ..

AMS.MC

78.26 +0,46 +0,59%
Acciona, S...

ANA.MC

75.86 -0,12 -0,16%
Financial S..

XLF

28.74 -0,11 -0,39%
VanEck Vect..

GDX

18.78 -0,15 -0,79%
SPDR S&P 50..

SPY

291.99 -0,22 -0,07%
Vanguard FT..

VWO

41.80 +0,17 +0,41%
Direxion Da..

TZA

8.24 +0,12 +1,48%
Utilities S..

XLU

53.06 +0,22 +0,43%