Uruguay will weiterhin Haupthafen für die paraguayische Produktion sein

Uruguay hofft, dass der Hafen von Montevideo auch weiterhin die wichtigste maritime Verkaufsstelle für die paraguayische Produktion sein wird, trotz der Verzögerungen bei der Abfertigung von Waren, die von einigen Paraguayische Schiffe in der Hauptstadt von Uruguay.

Montevideo, 21 Nov. (EFE) .- Uruguay hofft, dass der Hafen von Montevideo trotz der Verzögerungen bei der Warenfreigabe weiterhin die Hauptverkaufsstelle für die paraguayische Produktion sein wird dass einige paraguayische Schiffe in der Hauptstadt von Uruguay leiden.

Dies wurde heute vom Minister für Verkehr und öffentliche Arbeiten von Uruguay, Victor Rossi, der Presse versichert, dass aus ihrem Portfolio versuchen sie, das Problem zu lösen, so dass "das Geschäft allen dient" und dass es keine Interferenzen zwischen den verschiedenen Akteuren gibt.

"Was wir brauchen, ist zu versuchen, Dinge gut zu machen jeder von uns, alles, was mit der Nationalen Hafenverwaltung (ANP) und mit den lokalen Betreibern zu tun hat und was mit den Unternehmen unserer Bruderland wollen wir dienen und wir wollen, dass Sie den Hafen von Montevideo fühlen wie sie auf den Ozean hinausgehen ", sagte Rossi.

Auch erklärte der Minister, dass es eine Reihe von Situationen, die die paraguayische Waren für den korrekten Betrieb betroffen warten ist für alle Beteiligten von Vorteil.

Das Problem, weil in der Warteschlange entsteht werden Download bedient Betreiber Priorisierung und Seeschiffe vor Paraguayer und mindestens etwa 14 Boote dieses Landes ist Stationen laden für etwa zwei Wochen im Hafen von Montevideo.

Am vergangenen Montag trafen sich Vertreter des Ministeriums und der ANP mit den Behörden der paraguayischen Regierung und einer Delegation von Unternehmer, die von der Verzögerung des Betriebs der Schiffe betroffen sind.

Nach diesem Beispiel sagte die uruguayische Regierung, dass kurz- und langfristige Lösungen vorgeschlagen die Sache.

In diesem Sinne sagte der uruguayische Minister, dass es sich um Probleme "zwischen privaten Akteuren" handele, bei denen in vielen Fällen "der beste Preis gesucht wird" und einige davon beiseite gelassen werden. Qualifikationen oder Dienstleistungen.

Darüber hinaus "konkurrieren die Betreiber miteinander" und das führt im Allgemeinen nicht zu Konsequenzen, obwohl dieses Mal "diese und sicherer Schaden ??Verlangsamung der Dienste??.

??Das ist, was wir nicht akzeptieren können und warum interveniert die National Port Authority??, sagte Rossi, fügte hinzu, dass sein Ministerium fühlt sich verantwortlich für den Betrieb des Hafens von Montevideo, weil er sich der Bedeutung bewusst ist, die er für Uruguay und die Region hat.

"Wir wollen, dass es der Haupthafen bleibt Output der paraguayischen Produktion ", schloss er.

EUR/USD

EURUSD=X

1.1747 0,00 -0,24%
USD/CHF

CHF=X

0.9581 0,00 -0,09%
GBP/USD

GBPUSD=X

1.3067 -0,02 -1,54%
USD/JPY

JPY=X

112.5670 +0,09 +0,08%
USD/CNH

CNH=X

6.8451 +0,01 +0,15%
USD/CAD

CAD=X

1.2912 +0,00 +0,06%
IBEX 35

^IBEX

9590.40 +6,70 +0,07%
IBEX MEDIUM..

INDC.MC

15377.30 -38,40 -0,25%
IBEX SMALL ..

INDS.MC

7490.80 +5,90 +0,08%
IBEX TOP DI..

INDD.MC

3047.90 +1,80 +0,06%
FTSE LATIBE..

INDB.MC

1249.20 +9,20 +0,74%
FTSE LATIBE..

INDL.MC

8444.10 +226,10 +2,75%
Abertis Inf..

ABE.MC

18.36 +0,00 +0,00%
Actividades..

ACS.MC

37.83 +1,03 +2,80%
Acerinox, S..

ACX.MC

12.24 -0,03 -0,24%
AENA, S.A.

AENA.MC

150.45 +4,75 +3,26%
Amadeus IT ..

AMS.MC

78.26 +0,46 +0,59%
Acciona, S...

ANA.MC

75.86 -0,12 -0,16%
Financial S..

XLF

28.74 -0,11 -0,39%
VanEck Vect..

GDX

18.78 -0,15 -0,79%
SPDR S&P 50..

SPY

291.99 -0,22 -0,07%
Vanguard FT..

VWO

41.80 +0,17 +0,41%
Direxion Da..

TZA

8.24 +0,12 +1,48%
Utilities S..

XLU

53.06 +0,22 +0,43%