Panama hofft, mit Varelas Besuch in China ein neues bilaterales Panorama zu eröffnen

Der Präsident von Panama, Juan Carlos Varela, wird am Dienstag nach China reisen, um einen offiziellen Besuch zu absolvieren, in der Hoffnung, eine neue und dynamischere wirtschaftliche, kommerzielle und Tourismus zwischen den beiden Ländern, die im Juni diplomatische Beziehungen aufgenommen haben.

Panama, 13. November (EFE) .- Der Präsident von Panama, Juan Carlos Varela, wird am Dienstag zu einem offiziellen Besuch nach China aufbrechen, um ein neues und dynamischeres Panorama zu eröffnen wirtschaftliche, kommerzielle und touristische zwischen den beiden Ländern, die letzten Juni diplomatische Beziehungen hergestellt.

China ist der zweitwichtigste Nutzer des Panamakanals, wo es vergeht 6% des Welthandels und ist der erste Lieferant der Colon Free Zone (CFZ), der grö?ten in der Hemisphäre in der Panamaischen Karibik. Varela wird der erste Präsident von Panama in China besuchen offiziell und werden dies von Ministern und Unternehmern begleitet ein Dutzend bilateraler Abkommen zu unterzeichnen.

??Es gibt schon genug Konsens Vereinbarungen und geschlossen zur Unterzeichnung von den zuständigen Behörden in Peking am 17. November (...), die Luft-Konnektivität bringen, mehr Präsenz von Unternehmen in dem Land, stärkere Vernetzung im Tourismus, kulturell, pädagogisch ", sagte Varela am vergangenen Freitag, als er ankündigte, dass er am Dienstag reiste.

Die Kanzlei von Panama wies darauf hin, dass die zehn Abkommen unterzeichnet werden sollten während des "historischen" Besuchs von Varela legte der Grundstein für die Anziehungskraft der Investition und der chinesischen Innovation nach Panama, das, wenn es von den asiatischen riesigen Waren und Dienstleistungen von 1.183 importiert wurde Millionen Dollar in 2016.

Die Abkommen öffnen den Kompass, um die Exporte des Landes nach China zu erhöhen, das im Jahr 2016 Waren für insgesamt 50,9 Millionen Dollar gekauft hat, und verbessern wird der Tourismus und die meist panamaische Marina mercante Welt mit mehr als 8.000 Schiffen registriert.

Darüber hinaus ??ermöglichen gro?e Infrastrukturprojekte zu starten Transport und Energie "in dem mittelamerikanischen Land, sagte das panamesische Au?enministerium.

Das chinesische Au?enministerium kündigte an, dass der offizielle Besuch von Präsident Varela, auf Einladung von seinem Gegenstück in diesem Land, Xi Jinping, wird zwischen dem 16. und 22. November statt.

Eine kurze ?berprüfung der offiziellen Tagesordnung des panamesischen Au?enministeriums zeigt, dass in Peking Varela wird die erste panamaische Botschaft in diesem Land offiziell einweihen.

Diese Gesandtschaft wurde Ende Juli eröffnet, da er bereits "alle diplomatischen Funktionen und Konsular Korrespondenten ", wie am 25. dieses Monats das Au?enministerium des zentralamerikanischen Landes gemeldet.

Das panamesische Staatsoberhaupt wird in Peking mit Behörden zusammenkommen China, um spezifische Fragen der bilateralen Agenda voranzutreiben, mit Vertretern chinesischer Unternehmen, "die investieren und / oder sich um eine Präsenz in Panama bemühen", und Vorsitz in zwei Foren Geschäft.

Varela wird am 20. November nach Shanghai ziehen, wo das erste panamaische Konsulat in dieser Stadt eingeweiht wird und eine Messe stattfinden wird, in der das Land wird sein touristisches Angebot präsentieren.

Der panamesische Präsident wird von der First Lady, Lorena Castillo, begleitet; Wirtschaft und Finanzen, Dulcidio De La Guardia; Maritime of Panama, Jorge Barakat, unter anderen hohen Beamten. Panama und China etablierten diplomatische Beziehungen am 13. Juni zum Nachteil von Taiwan, und seitdem haben sie gegeben Schritte für seinen Ansatz, wie die Eröffnung ihrer jeweiligen Botschaften, die Chinesen in der panamaischen Hauptstadt am 17. September während eines Besuchs des Au?enministers Wang Yi in der dass die Verhandlungen über etwa zwanzig Abkommen vorangetrieben wurden.

"Trotz gewisser Rückschläge in der China-Panama-Beziehung sind binational korrekter Strom der Zeit. Die Frist der beiden Länder ", sagte Wang dann. Panama lockerte auch die Einwanderungsbestimmungen für die Chinesen, die seit dem 17. Oktober ein gestempeltes Visum benötigen, nicht mehr die beschränkt, wie es bis zu diesem Tag war.

EUR/USD

EURUSD=X

1.1747 0,00 -0,24%
USD/CHF

CHF=X

0.9581 0,00 -0,09%
GBP/USD

GBPUSD=X

1.3067 -0,02 -1,54%
USD/JPY

JPY=X

112.5670 +0,09 +0,08%
USD/CNH

CNH=X

6.8451 +0,01 +0,15%
USD/CAD

CAD=X

1.2912 +0,00 +0,06%
IBEX 35

^IBEX

9590.40 +6,70 +0,07%
IBEX MEDIUM..

INDC.MC

15377.30 -38,40 -0,25%
IBEX SMALL ..

INDS.MC

7490.80 +5,90 +0,08%
IBEX TOP DI..

INDD.MC

3047.90 +1,80 +0,06%
FTSE LATIBE..

INDB.MC

1249.20 +9,20 +0,74%
FTSE LATIBE..

INDL.MC

8444.10 +226,10 +2,75%
Abertis Inf..

ABE.MC

18.36 +0,00 +0,00%
Actividades..

ACS.MC

37.83 +1,03 +2,80%
Acerinox, S..

ACX.MC

12.24 -0,03 -0,24%
AENA, S.A.

AENA.MC

150.45 +4,75 +3,26%
Amadeus IT ..

AMS.MC

78.26 +0,46 +0,59%
Acciona, S...

ANA.MC

75.86 -0,12 -0,16%
Financial S..

XLF

28.74 -0,11 -0,39%
VanEck Vect..

GDX

18.78 -0,15 -0,79%
SPDR S&P 50..

SPY

291.99 -0,22 -0,07%
Vanguard FT..

VWO

41.80 +0,17 +0,41%
Direxion Da..

TZA

8.24 +0,12 +1,48%
Utilities S..

XLU

53.06 +0,22 +0,43%