Carlos Tejada wurde nach dem Rücktritt seines Vorgängers zum Geschäftsführer von Petroecuador ernannt

Die Aktiengesellschaft Petroecuador hat einen neuen Generaldirektor, Chemieingenieur Carlos Tejada, der Nachfolger von Byron Ojeda wird, der diesen Monat nach fünf Monaten im Amt zurücktrat. heute die staatliche Gesellschaft in einer Stellungnahme.

Quito, 21. November (EFE) .- Die Aktiengesellschaft Petroecuador hat neue General Manager, Chemie-Ingenieur Carlos Tejada, der in Byron Ojeda geschehen, die diesen Monat trat nach fünf Monate im Amt, sagte das Staatsunternehmen heute in einer Erklärung.

Die Benennung von Tejada erfolgte am 17. November durch den Vorstand der Aktiengesellschaft von Kohlenwasserstoffe Ecuadors, sagt der Hinweis.

Das Unternehmen hat in den vergangenen Monaten versucht, eine von Korruption durchzogene Etappe hinter sich zu lassen und auf "Transparenz" und "Effizienz" bei der Entwicklung seiner Arbeit, Ojeda sagte letzten Oktober, vor seinem Rücktritt.

Der neue Manager ist ein Chemieingenieur, Absolvent des Kiewer Polytechnischen Instituts (Ukraine) und hat einen Masterabschluss in Chemieingenieurwesen, System- und Informatik sowie Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Integriertes Management.

Zuletzt war sie als Managerin tätig der Raffinerie in Petroecuador und in seinem Berufsleben war er stellvertretender Leiter für Planung und Industrie der ecuadorianischen Petroleum State Corporation (CEPE); Petroindustrielle Operationen und in verschiedenen Bereichen des Sektors in Ländern wie den Vereinigten Staaten und im Irak verantwortlich.

Tejada war auch Professor an den Universitäten Central de Ecuador und Santiago de Guayaquil, Mitglied der American Quality Association (ASQ) und der International Registry of Certified Auditors (IRCA).

Sein Vorgänger trat von seinem Amt zurück. unerwartet am 6. November, was die Aktiengesellschaft veranlasste, Gesprächspartner von Unternehmen in China und Thailand zu beruhigen, die daran interessiert waren, die Verkaufsbedingungen zu verbessern. Frühe ?l.

?l direkt oder über Partnerschaftsabkommen mit Drittnimmt die Erforschung und Ausbeutung von Kohlenwasserstoffvorkommen im Gebiet und das Meer Ecuadorianer.

Ecuador, das kleinste Mitglied der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC), produziert täglich mehr als 500.000 Barrel Rohöl.

?l und Derivate sind das Hauptexportprodukt und dessen Verkauf finanziert fast ein Viertel des Haushaltsbudgets, 7.500 Millionen für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Ecuadors.

EUR/USD

EURUSD=X

1.1747 0,00 -0,24%
USD/CHF

CHF=X

0.9581 0,00 -0,09%
GBP/USD

GBPUSD=X

1.3067 -0,02 -1,54%
USD/JPY

JPY=X

112.5670 +0,09 +0,08%
USD/CNH

CNH=X

6.8451 +0,01 +0,15%
USD/CAD

CAD=X

1.2912 +0,00 +0,06%
IBEX 35

^IBEX

9590.40 +6,70 +0,07%
IBEX MEDIUM..

INDC.MC

15377.30 -38,40 -0,25%
IBEX SMALL ..

INDS.MC

7490.80 +5,90 +0,08%
IBEX TOP DI..

INDD.MC

3047.90 +1,80 +0,06%
FTSE LATIBE..

INDB.MC

1249.20 +9,20 +0,74%
FTSE LATIBE..

INDL.MC

8444.10 +226,10 +2,75%
Abertis Inf..

ABE.MC

18.36 +0,00 +0,00%
Actividades..

ACS.MC

37.83 +1,03 +2,80%
Acerinox, S..

ACX.MC

12.24 -0,03 -0,24%
AENA, S.A.

AENA.MC

150.45 +4,75 +3,26%
Amadeus IT ..

AMS.MC

78.26 +0,46 +0,59%
Acciona, S...

ANA.MC

75.86 -0,12 -0,16%
Financial S..

XLF

28.74 -0,11 -0,39%
VanEck Vect..

GDX

18.78 -0,15 -0,79%
SPDR S&P 50..

SPY

291.99 -0,22 -0,07%
Vanguard FT..

VWO

41.80 +0,17 +0,41%
Direxion Da..

TZA

8.24 +0,12 +1,48%
Utilities S..

XLU

53.06 +0,22 +0,43%