beliebt:

BBVA erhält ein Angebot von Scotiabank für BBVA Chile für 1.850 Millionen Euro

Die spanische Bankengruppe BBVA erhielt von der Bank of Nova Scotia (Scotiabank) ein verbindliches Angebot zum Erwerb von 2.200 Millionen Dollar (rund 1.850 Millionen Euro) für ihre Beteiligung von rund 68,19% an der BBVA Chile, informierte das spanische Unternehmen die National Securities Market Commission (CNMV), die spanische Börsenaufsichtsbehörde.

Madrid, 28. November (EFE) .- Die spanische Bankengruppe BBVA hat von der Bank of Nova Scotia (Scotiabank) ein verbindliches Angebot zum Erwerb von 2.200 Millionen Dollar (rund 1.850 Millionen Dollar) erhalten. Euro) ihre Beteiligung von rund 68,19% an BBVA Chile teilte das spanische Unternehmen der National Securities Market Commission (CNMV), der Spanien.

Die Operation würde laut BBVA einen Nettokapitalgewinn von ungefähr 640 Millionen Euro (761 Millionen Dollar) generieren.

Das Unternehmen stellt sicher, dass es dies akzeptieren will. Angebot, das aber mit den verbleibenden Mehrheitseigentümern der BBVA Chile (Eigentümer von ca. 31,62%) einen Unternehmensvertrag seit 1998 unterhält, der ihnen das Recht einräumt, bevorzugt und begleitet.

Daher wird die spanische Bank das Angebot diesen Aktionären mitteilen, damit diese, falls sie dies wünschen, das Recht auf bevorrechtigten Erwerb des Aktien des Unternehmens oder das Begleitungsrecht, das sie berechtigt, ihre Wertpapiere in BBVA Chile unter denselben Bedingungen wie BBVA an Scotiabank zu verkaufen.

Das Kaufangebot erfordert die Sie ist sowohl auf die Beteiligung an der BBVA Chile als auch auf andere Gesellschaften ihrer Gruppe im lateinamerikanischen Land gerichtet, die Tätigkeiten im Zusammenhang mit diesem Bankgeschäft dass BBVA Seguros Vida ansässig ist.

Die Teilnahme der BBVA-Gruppe an den Einheiten, die sich mit dem Kfz-Finanzierungsgeschäft der Forum-Gruppe befassen, ist jedoch vom Angebot ausgeschlossen. derjenigen anderer Gesellschaften der Gruppe in Chile, die sich mit Unternehmensaktivitäten befassen.

BBVA begann seine Tätigkeit in Chile im Jahr 1988, als es als Hauptaktionär in die BHIF-Bank eintrat und 2003 wurde die Firma in BBVA Chile umbenannt.

Sie hat sechs Tochtergesellschaften und ist auch im Forum Servicios Financieros, dem größten Finanzinstitut der Welt, vertreten. Land, und es gibt auch BBVA Seguros de Vida.

Kommentare 0

?
Keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden!
EUR/USD

EURUSD=X

1.1747 -0,00 -0,24%
USD/CHF

CHF=X

0.9581 -0,00 -0,09%
GBP/USD

GBPUSD=X

1.3067 -0,02 -1,54%
USD/JPY

JPY=X

112.5670 +0,09 +0,08%
USD/CNH

CNH=X

6.8451 +0,01 +0,15%
USD/CAD

CAD=X

1.2912 +0,00 +0,06%
IBEX 35

^IBEX

9590.40 +6,70 +0,07%
IBEX MEDIUM..

INDC.MC

15377.30 -38,40 -0,25%
IBEX SMALL ..

INDS.MC

7490.80 +5,90 +0,08%
IBEX TOP DI..

INDD.MC

3047.90 +1,80 +0,06%
FTSE LATIBE..

INDB.MC

1249.20 +9,20 +0,74%
FTSE LATIBE..

INDL.MC

8444.10 +226,10 +2,75%
Abertis Inf..

ABE.MC

18.36 +0,00 +0,00%
Actividades..

ACS.MC

37.83 +1,03 +2,80%
Acerinox, S..

ACX.MC

12.24 -0,03 -0,24%
AENA, S.A.

AENA.MC

150.45 +4,75 +3,26%
Amadeus IT ..

AMS.MC

78.26 +0,46 +0,59%
Acciona, S...

ANA.MC

75.86 -0,12 -0,16%
Financial S..

XLF

28.74 -0,11 -0,39%
VanEck Vect..

GDX

18.78 -0,15 -0,79%
SPDR S&P 50..

SPY

291.99 -0,22 -0,07%
Vanguard FT..

VWO

41.80 +0,17 +0,41%
Direxion Da..

TZA

8.24 +0,12 +1,48%
Utilities S..

XLU

53.06 +0,22 +0,43%
Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern.
wiederherstellen Passwort